Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: The Art of VI VA

The Art of VI VA

The Art of VI VA

Manchmal kommen uns Ideen in den Sinn, ohne dass wir genau wissen, woher sie kommen oder warum sie uns beschäftigen. Doch ein inneres Gefühl sagt uns, dass wir uns auf den Weg machen sollten, um herauszufinden, warum diese Idee in uns aufgekeimt ist. Bei mir geschah dies an einem ganz gewöhnlichen Tag, als ich über den Marktplatz in Wiesbaden schlenderte und mein Armband unter meine Uhr rutschte.

In diesem Moment kam mir der Gedanke: Warum kann man nicht zwei Schmuckstücke so miteinander kombinieren, dass sie etwas Einzigartiges ergeben? Diese Idee ließ mich nicht mehr los und ich verspürte das dringende Verlangen, sie zu verfolgen. Mein Ziel war es, eine einzigartige Uhr zu konzipieren mit einer neuen Technik, ein besonderes Schmuckstück. 

Ich begann, mich intensiv mit Uhren und Schmuck auseinanderzusetzen und zu verstehen, wie Uhren funktionierten und wie ich eine neue Technik integrieren kann. Ich recherchierte, besuchte Juweliere und Uhrmacher, um ihr Fachwissen zu erlangen. Mit jedem Schritt auf meiner Reise wuchs meine Leidenschaft und mein Verständnis für die beiden Welten des Schmucks und der Uhren.

Natürlich war dies kein Prozess, der von heute auf morgen gelang. Es erforderte viele Prototypen, Skizzen und verworfene Ideen, um letztendlich die richtige Technik zu finden. Das Ergebnis ist VI VA, eine Schmuckuhr, die durch eine mittlerweile international patentierte Idee

ermöglicht wird: zwei im Gehäuse integrierte Ankerpunkte die es uns ermöglichen VI VA individuell mit passenden Schmuckstücken zu kombinieren oder sie aber auch als klassische Uhr zu tragen.

VI VA - die Botschaft

Nachdem ich nun diese einzigartige Uhr entworfen hatte, die bisher auf dem Markt nicht existierte, war es an der Zeit, ihr einen Namen zu geben, der meine Reise im Leben, meine Lebenszeit und meinen Willen das Beste Leben draus zu machen widerspiegelt. Nach einigem Nachdenken kam ich auf den Namen "Vida", der auf Spanisch für "Leben" steht. Doch dann kam die Idee von "Viva", was ebenfalls "Leben" bedeutet und sich so wunderbar in das Zifferblatt integrieren lässt.

'VI' sieht aus wie eine römische Sechs und 'V' eine römische Fünf mit einer weiteren römischen Fünf, die auf dem Kopf steht. So wurde diese Uhr nicht nur zum Kernstück meiner Marke, sondern auch zu einem Talisman und Wegbegleiter für ihre Trägerin.

 

 

Qualität und Handwerkskunst

Wenn man etwas Einzigartiges erschafft, etwas Neues, dann ist Qualität das Wichtigste, woran man denkt. Ich konnte diesen besonderen Schatz nicht einfach herstellen lassen, es musste perfekt werden. Ich bin viel gereist um die besten Hersteller zu finden und um VI VA so zu konzipieren, dass sie wirklich Premium ist. Eine VI VA Schmuckuhr wird in Deutschland hergestellt und die Materialbeschaffung erfolgt nur über Partner, die seit vielen Jahren auf dem Markt sind und Wert auf Nachhaltigkeit und Ressourcen schonendes Denken legen. 

Die Reise, die ich unternommen habe, um dieses Schmuckstück zu kreieren, war nicht nur eine Erfahrung des Lernens und Wachsens, sondern auch eine Reise zu mir selbst. Ich habe gelernt, dass manchmal die unkonventionellsten Ideen diejenigen sind, die uns am meisten inspirieren und vorantreiben. Das wir Ängste zur Seite legen und unserer Leidenschaft folgen sollten. Denn wer weiß, wohin uns diese Abenteuer führen können? 

Inspiriert von meinem eigenen Weg, ermutige ich jeden, der eine Idee hat, die ihn nicht loslässt, sich auf die Reise zu begeben und herauszufinden, wohin sie führen kann. Denn wer weiß, vielleicht verbirgt sich hinter dieser Idee ein Schatz, der nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

xx Jenno 

1 Kommentar

Das hast du so schön geschrieben. Ich weiß was du alles durchgemacht hast bist du da bist wo du heute bist. Du hast alles verdient und noch mehr 😘

Soraja

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.